Fedora Logo

»Wir haben uns entschlossen, Fedora Atomic als Basis für unsere Navops Launch - Kubernetes Cluster Provisioning Lösung zu verwenden, weil unsere Kunden bereits Red Hat Betriebssysteme einsetzen und darauf vertrauen. Wir lieben den persistenten Aspekt von Fedora Atomic, der perfekt für containerisierte Umgebungen ist.«

Cameron Brunner, Chief Architect, Navops von Univa

Atomic Host

Atomic Host from Project Atomic ist eine leichtgewichtige, persistente Plattform, die ausschließlich für den Zweck konzipiert wurde, Container-Anwendungen bereitzustellen.

Fedoras Atomic Host Version verwendet die selben Paketquellen wie Fedora Server und stellt die aktuellsten Atomic-Versionen bereit.

OStree Aktualisierungen

Ihr System automatisch aktualisieren mit upstream OStree. Server vereinheitlichen und einfach zurücksetzen, falls Probleme nach Aktualisierungen auftreten.

Atomic CLI

Mit einem praktischen Kommandozeilen-Werkzeug Docker Container, System Container, Atomic-Apps und mehr verwalten.

Optimiert für Kubernetes und OpenShift

Erstellen eines Kubernetes oder Origin-Clusters, um Ihre Container-Anwendungen auszuführen? Fedora Atomic stellt die benötigte Plattform auf einem kleinen, schlanken Betriebssystem bereit.

Bereit, um Fedora Atomic auszuprobieren?

Jetzt herunterladen

There's more to

Workstation

Die Linux-Workstation, auf die Sie gewartet haben.

Server

Fedora verbindet ein stabiles Fundament mit der neuesten Technologie - für Ihre Anwendungen und Dienste.